Sonderpädagogik für Schüler mit besonderen Bedürfnissen

Die Sonderpädagogik beschäftigt sich mit Kindern, die einen besonderen Förderbedarf ausweisen. Ausgebildete Fachpersonen unterstützten diese Schülerinnen und Schüler individuell, um für diese ein möglichst grosses Mass an schulischer und beruflicher Eingliederung, gesellschaftlicher Teilhabe und selbstständiger Lebensgestaltung zu erlangen

Das sonderpädagogische Angebot der Schulen Egg, welches sich nach den kantonalen Vorgaben richtet, im Überblick:

  • DaZ (Deutsch als Zweitsprache)
  • Logopädie
  • Psychomotorik
  • IF (integrative Förderung)
  • schulisch indizierte Psychotherapie

Kinder und Jugendliche mit besonderem Bildungsbedarf, die aufgrund einer Behinderung mit den sonderpädagogischen Angeboten der Regelschule nicht ihren Möglichkeiten entsprechend gefördert werden können, werden im Rahmen der Angebote der Sonderschulen gefördert. Für die Zuweisung zur Sonderschulung sind die Schulpflegen verantwortlich. Sie entscheiden aufgrund eines Abklärungsberichtes des schulpsychologischen Dienstes und nach Anhörung der Eltern. Diese Sonderschulung kann auch integrativ, das heisst in einer Regelklasse der Schulen Egg, durchgeführt werden.

logo_schulen_egg

 

Schulen Egg

Gemeindeverwaltung Egg
Abteilung Bildung
Forchstrasse 145
Postfach 331
8132 Egg

T 043 277 11 40
F 043 277 11 49

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.schulenegg.ch

Sie finden uns  im
1. Stock der 
Gemeindeverwaltung.
 

Öffnungszeiten

Montag:
08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag:
08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr

Freitag:
07.30 - 15.00 Uhr
(durchgehend)

Downloads

  Standort / Lageplan (PDF)
  Agenda (PDF)
  Ferienplan (PDF)